Bamberg - die Perle an der Regnitz

Das Team der Frauenarbeit im Dekanat Weiden lädt am Sa, 20. Oktober herzlich ein zur Dekanatsfrauenfahrt nach Bamberg!
Denkmalgeschützte Gebäude, mittelalterlicher Charme, barocke Prachtarchitektur, kleine Gässchen, Kirchen, …. all das kann man im Weltkulturerbe Bamberg entdecken.
Wir gehen auf Zeitreise ins mittelalterliche Bamberg und hören von Hexen, adligen Damen, Gärtnerfrauen, Stifterinnen und Heiligen. Oder wir besuchen Deutschlands älteste Apotheke, erfahren Geschichten von Dr. Eisenbarth, von Pest und Cholera, von Hildegard von Bingen und Elisabeth von Thüringen.
Programm:
8.15 Uhr Treffpunkt: ZOB/ Neuer Tag in Weiden
8.30 Uhr Abfahrt
ca. Uhr 9.15 Zustieg in Krummennaab
10.30 Uhr Ankunft in Bamberg
10.45 Uhr Erlebnisführung in der Bamberger Altstadt in zwei Gruppen:
„Frauengeschichten“ oder „Von Quacksalbern und Wunderärzten“
13.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen (nicht im Preis inbegriffen), danach Zeit zur freien Verfügung
16.00 Uhr Abschlussandacht
17.00 Uhr Rückfahrt
ca. 19.00 Uhr Ankunft in Weiden

Der Teilnahmebeitrag beträgt 35,- für Busfahrt und Führung. Er ist vorab auf das Konto des Dekanats zu überweisen.
Anmeldeschluss ist der 28.09.2018. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Anmeldungen nimmt das Evang.-Luth. Dekanat Weiden entgegen, Tel. 0961-4701977.