Herzlich willkommen im Dekanat Weiden

Pfarrerin Barbara Meister-Hechtel ist für ein Jahr auf einer regionalen Stelle in unserem Dekanat tätig. In dieser Zeit wird sie vor allem Gemeinden unterstützen, in denen die Pfarrstelle zur Zeit vakant ist, vor allem in Vohenstrauß und Wernberg-Köblitz. Die Oberpfalz ist ihr übrigens vertraut. Sie war u.a. lange Zeit im Nachbardekanat Sulzbach-Rosenberg. Jetzt wohnt sie in Vohenstrauß. Herzlich willkommen!

 

 

"Wald, Gebirg und Königstraum - Mythos Bayern"

Unter diesem Motto steht die Landesausstellung 2018 im Kloster Ettal. Der Freundeskreis der Evang. Akademie Tutzing hat sie als Ziel für eine Studienfahrt vom 16.-17. Juni ausgewählt. Auf dem Programm steht nicht nur eine Führung durch die Landesausstellung. Auch ein Konzert, der Besuch des Schlosses Linderhof und eine Fahrt auf den Laberberg mit seinem wunderschönen Panoramablick gehören dazu.

Glanzvolles St. Petersburg

Das Evangelische Bildungswerk bietet vom 1.-5.September 2018 eine Reise mit Dekan Dr. Wenrich Slenczka nach St. Petersburg an.

Dank seiner guten Kontakte in die russische Metropole erleben die Teilnehmer nicht nur einige touristische Highlights der Welterbestadt. Auch Kontakte zu einer Gemeinde stehen auf dem Programm. So vermittelt die Reise auch einen individuellen und authentischen Einblick in das Leben und die politische und gesellschaftliche Situation der Menschen in dieser Stadt.

Auf den Spuren Luthers und Bachs

Zu den Wirkungsstätten des großen Reformators und des großen Musikers führt eine Reise vom 21.-23. September, die vom Pfarramt Rothenstadt-Etzenricht angeboten wird. Interessierte aus anderen Gemeinden sind herzlich willkommen.

Auf dem Programm stehen die Lutherstädte Witenberg und Eisleben. In Eisenach gibt es eine Führung durch das Bachhaus. Weitere Informationen gibt es im Reiseprogramm und im Evangelischen Pfarramt in Rothenstadt, Tel. 0961-43472.

Weihnachtsgeschenk für Tirschenreuth und Waldsassen

Das vermutlich größte Weihnachtsgeschenk für die Evangelischen im Stiftland heißt Stefanie Schön und ist derzeit noch Vikarin in Nürnberg. Ab 1.März zieht die promovierte Theologin in die Oberpfalz und übernimmt als Pfarrerin im Probedienst die freie Pfarrstelle der Pfarrei Tirschenreuth-Waldsassen. Die Freude bei den 1.600 evangelischen Christen ist groß, dass die rund eineinhalbjährige Vakanz bald ein Ende hat.
Für die Pfarrerin in spe ist das Dekanat Weiden übrigens bekanntes Terrain.

Gemeinsam die Zukunft gestalten

Foto: B.Neumann

Grenzüberschreitendes Jugendprojekt für die Oberpfalz und Westböhmen
Jetzt geht´s los! Anfang Dezember ging das Jugendprojekt für Versöhnung und Verständigung in Bayern und Tschechien an den Start. Bei einer Feier am 10. Dezember im Jugendgästehaus Altglashütte (Dekanat Weiden) stellten sich die beiden neuen Mitarbeiterinnen der Öffentlichkeit vor. Tanja Fichtner aus dem Dekanat Weiden und ihre Kollegin Libuše Kučerová von der evangelischen Gemeinde der Böhmischen Brüder in Aš (3. und 4. von links) werden nun gemeinsam eine Grenzüberschreitende Jugendarbeit aufbauen. Initiator ist das Evang.-Luth. Dekanat Weiden mit dem Evangelischen Jugendwerk. Partner in Tschechien ist die Gemeinde der Evangelischen Kirche der Böhmischen Brüder in Aš.

Neues von der Ökumen. Telefonseelsorge

Logo TelefonseelsorgeDie ökumenische Telefonseelsorge Nordoberpfalz gibt es bereits seit 25 Jahren. Jetzt gibt es personelle Veränderungen. Nach langjähriger Tätigkeit verabschiedet sich die evangelische Co-Leiterin dieser Einrichtung Gertrud Bäumler-Lenz in den Ruhestand.

Eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger wird gesucht, um zum Beispiel die Ehrenamtlichen auszubilden und zu begleiten und Menschen am Krisentelefon zu beraten.

Knockin´on heaven´s door

Engel"Knockin´on heaven´s door - Wir öffnen Türen!" So war das Kunst- und Kulturprojekt der Evangelischen Jugend im Dekanat Weiden zum Reformationsjubiläum überschrieben. 500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene machten sich Gedanken darüber, welche Türen in unserer Gesellschaft geöffnet werden müssen.

60 Gruppen von jung bis alt ließen ihrer Kreativität freien Lauf. Die Ausstellung und das Jugendfestival am 1./2. Juli wurden wetterbedingt ins Haus der Gemeinde in Weiden verlegt. Alle Besucher waren beeindruckt von der Vielfalt und der großen Ausdruckskraft der ausgestellten Kunstwerke. Hier kommen Sie zur Bildergalerie.

Subscribe to Evang.-Luth. Dekanat Weiden RSS